Examensarbeit

Im Zuge des Bologna-Prozesses und der zunehmenden Vergleichbarkeit von Studiengängen im europäischen Raum, ist es umso wichtiger für Studenten durch überdurchschnittliche Leistungen im Studium, ein buntes Portfolio an Praktika, sozialem Engagement und diversen beruflichen Erfahrungen aufzufallen. Sich all dem in gleichem Sinne zu widmen ist nicht nur eine sehr große Last, sondern auch fast unmöglich.
 
Folgende Ghostwriter Services können Sie als Hilfe im Studium nutzen:
 
Akademisches Ghostwriting: Examensarbeit wird individuell & nach Ihren Vorgaben erstellt, lektoriert und auf Plagiate geprüft
Wissenschaftliches Lektorat: Examensarbeit wird verbessert in Inhalt, Form, Sprache & Stil
Plagiatsprüfung: Erstellung eines Reports über gefundene Duplikate in wortwörtlicher und abgewandelter Form

Examensarbeit schreiben lassen

In unserem Hause dürfen nur akademische Ghostwriter Examensarbeiten schreiben, die selbst aus dem jeweiligen Fachgebiet stammen, über mindestens ein Prädikatsexamen verfügen und zahlreiche Erfahrungen im wissenschaftlichen Umfeld aufweisen können. Zudem werden alle wissenschaftlichen Arbeiten mehrfach geprüft auf ihre Qualität. Im Ghostwriter Service inkludiert sind:
 
• Literaturrecherche
• Schreiben der Ghostwriter-Examensarbeit
• Teillieferungen an Sie zur Kontrolle & Umsetzung Ihres Feedbacks
• Lektorat und Feinschliff durch einen zweiten Ghostwriter nach 4-Augenprinzip
• Plagiatsprüfung mit anschließender Auswertung für Sie
• Auftragsabwicklung und diskrete Kommunikation durch unsere Ghostwriter Agentur

Über die Examensarbeit

Als Examensarbeit wird die Abschlussarbeit eines Hochschulstudiums bezeichnet. Sie wird daher häufig synonym als Studienabschlussarbeit bezeichnet. Je nach Form des Studiums kann es sich also bei einer Examensarbeit um eine Bachelorarbeit, Masterarbeit, Magisterarbeit oder Diplomarbeit handeln. Gleichsam zählen in entsprechenden Fächern – vor allem in Jura und Lehramtsstudiengängen – die Staatsexamensarbeiten dazu. Die Doktorarbeit oder Dissertation wird, auch wenn sie als Abschlussarbeit eines Studiums dienen kann, nicht als Examensarbeit betrachtet.

Sinn & Zweck der Examensarbeit

Examensarbeiten entscheiden abschließend über das Bestehen eines Studiengangs. Sie gelten – als mögliche Vorstufe zur Dissertation und Habilitation – gemeinhin als wichtigster Nachweis über die Befähigung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten. Examensarbeiten stellen aufgrund ihres großen Umfangs und der geforderten inhaltlichen Qualität hohe Ansprüche an die Studenten. Große Teile des im Studium angeeigneten Wissens – von fachlichen Inhalten über organisationale Kompetenzen – müssen zur erfolgreichen Bearbeitung der Examensarbeit angewendet und umgesetzt werden. Besonders in naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fachgebieten ist es nicht unüblich einen Ghostwriter Examensarbeit oder Doktorarbeit schreiben zu lassen.
 
Thema und Fragestellung der Examensarbeit werden selbständig und in Rücksprache mit dem Betreuer ausgearbeitet. Sie müssen so gewählt sein, dass sie innerhalb der vorgegebenen Fristen bearbeitet werden können und dabei angesetzte, qualitative Ansprüche nicht unterscheiten. Mit erfolgreich bestandener Examensarbeit beweisen die Absolventen, dass sie in der Lage sind, ein Thema ihres Faches mit wissenschaftlichen Mitteln innerhalb einer vorgegebenen Frist eigenständig zu bearbeiten.

Umfang

Der Umfang der Examensarbeit wird in den Prüfungsordnungen der jeweiligen Studienfächer festgelegt. Je nach Art des Studiums und nach Fachrichtung variiert die Länge der Abschlussarbeit. Angefangen bei rund 20 bis 30 Seiten für eine Bachelorarbeit, über 50 bis 70 Seiten für eine Master- oder Diplomarbeit, bis zu mehr als 100 Seiten für eine Doktorarbeit, ist der Umfang den Studiengängen und den Standards der jeweiligen Fächer überlassen. Die einzuhaltende Mindestanzahl an Seiten bezieht sich, wie auch bei allen anderen wissenschaftlichen Arbeiten, auf den reinen Textteil, das heißt auf Einleitung, Hauptteil und Schluss. Titelblatt, Verzeichnisse, Anhang, Erklärung und Danksagungen werden nicht mitgezählt. Da die Wort- oder Seitenzahl weder maßgeblich über- noch unterschritten werden darf, kann für die Anpassung des Umfangs der Examensarbeit unsere Ghostwriter-Agentur beauftragt werden. Auch der zeitliche Rahmen der Examensarbeit unterscheidet sich von Studienform zu Studienform und von Fach zu Fach. Üblicherweise beläuft sich der Bearbeitungszeitraum jedoch auf acht Wochen bis sechs Monate. All dies kann allerdings in den jeweiligen Studienguidelines nachgelesen werden.

Wie schreibe ich eine Examensarbeit?

Examensarbeiten unterliegen den gleichen Kriterien des wissenschaftlichen Arbeitens wie auch Hausarbeiten oder Seminararbeiten. Aufgrund der Wichtigkeit der Examensarbeit als Abschlussarbeit des Hochschulstudiums ist auf eine möglichst strenge Einhaltung von Maßstäben der inhaltlichen und formalen Ausgestaltung zu achten.
Inhaltlich sollte die Arbeit über eine nachvollziehbare Gliederung und eine angemessene – das heißt ausreichend anspruchsvolle und zugleich nicht ausschweifende – Fragestellung verfügen. Schon die Gliederung sollte erkennen lassen, wie zielgerichtet der Autor oder die Autorin die Beantwortung dieser Fragestellung verfolgt.

Gestaltung der wissenschaftlichen Arbeit

Formal muss sich die Seminararbeit an Vorgaben der Prüfungsordnung beziehungsweise an Vorgaben des Dozenten orientieren. Der Zitationsweise wird erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet, schließlich ist das Würdigen von Forschungsleistungen Dritter eine der Grundsäulen des akademischen Arbeitens. Da erfahrungsgemäß viele Plagiate nicht bewusst, sondern unbewusst eingebaut werden, ist eine Plagiatsprüfung immer zu empfehlen. In unserem Ghostwriter Service ist diese Prüfung bereits inkludiert.
 
Da das Formatieren der Examensarbeit oftmals mehrere Tage in Anspruch nehmen kann, sollte bereits im Voraus ausreichend Zeit für die Umsetzung der Korrekten Form oder eines Lektorates eingeplant werden. Empfehlenswert ist auch schon vorab die Erstellung einer formatierten Musterarbeit, bei der lediglich die Inhalte angepasst werden müssen.
 
Grob besteht eine Examensarbeit aus folgenden Abschnitten:
 
1. Titelblatt
2. Inhaltsverzeichnis
3. Abkürzungsverzeichnis
4. Text (Einleitung, Hauptteil, Schluss)
5. Literaturverzeichnis
6. Abbildungsverzeichnis
7. Anhang/Appendix
8. Persönliche eidesstattliche Erklärung
Je nach Vorgabe des Lehrstuhls oder des Lehrinstitutes können die einzelnen Verzeichnisse in ihrer Reihenfolge variieren.

Voraussetzungen zum Schreiben

Um eine Examensarbeit anzufertigen, müssen, abhängig von der Studienform, spezifische Voraussetzungen erfüllt sein. Was die verschiedenen Formen – Bachelor-, Master-, Magister-, Diplomstudiengang – sich teilen, ist, dass bestimmte Studien- und Prüfungsleistungen vor Anmeldung der Examensarbeit bereits erbracht sein müssen. Viele Studenten, die sich bei der Examensarbeit von einem Ghostwriter helfen lassen, haben bereits schon Erfahrungen mit Ghostwriting bei Haus- oder Seminararbeiten gesammelt. An vielen Universitäten muss die schriftliche Examensarbeit außerdem anschließend mündlich verteidigt werden.

Examensarbeit im Unternehmen schreiben

Eine Besonderheit der Examensarbeit kann sein, dass sie in Zusammenhang mit externen Organisationen und Institutionen angefertigt wird. In vielen Fällen ist der Student bereits durch einen studentischen Job an das Unternehmen gebunden und erhält durch das Schreiben der Examensarbeit vertiefende Einblicke in die bereits bekannte Praxis. Die jeweilige Organisation profitiert von den kostengünstigen Antworten auf bestehende Fragestellungen und die Universität schafft wichtige Beziehungen und Verknüpfungen zwischen Forschung, Wirtschaft und Politik. Studenten profitieren meist von der Möglichkeit nach dem Schreiben der Arbeit eine Anstellung im Unternehmen in Aussicht gestellt zu bekommen und somit neue Optionen für ihre berufliche Karriere zu schaffen. Allerdings ist dies auch mit einem hohen Leistungsdruck verbunden und so kommt es, dass viele Studenten sich in diesem Bereich eine Ghostwriting-Examensarbeit schreiben lassen.

Nützliche Links zu Examensarbeiten

Übersicht existierender Examensarbeiten
Liste häufigster Fehler bei wissenschaftlichen Arbeiten
Forschungsmethoden beim wissenschaftlichen Arbeiten